Angelsberg-Mersch - Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz)

Sep 15, 2013

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagmorgen

MERSCH – Gegen 10:30 kam es auf der Strecke Angelsberg- Mersch hinter dem Ort „BANZELT“ zu einer heftigen Frontalkollision. Eine Fahrerin geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte gegen die Fahrerseite eines entgegenkommenden Kleinwagens in welchem sich ein Fahrer und eine Beifahrerin befanden. Der Motorblock der Unfallverursachein wurde aus dem Fahrzeug gerissen und blieb auf der Fahrbahn liegen.  Der rote Kleinwagen wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Strassenbaum geschleudert. Der Herbeigerufene Rettungsdienst aus Fels musste die Insassen mit schwerem Bergungsgerät aus beiden Fahrzeugen befreien. Der SAMU Notarzt versorgte die eingeklemmten Opfer während den Bergungsarbeiten.  Die schwer Verletzten wurden mit dem Rettungshelikopter der LAR und mit Rettungswagen aus Fels und Lintgen in die Krankenhäuser eingeliefert.
Die Unfallstrecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden.
Die Polizei aus Mersch amtierte.
RiRo.

Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 0Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 1Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 2Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 3Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 4Schwerer Verkehrsunfall (RTW Einsatz) - Angelsberg-Mersch - Foto 5