Reckange-Brouch - Verkehrsunfall

Sep 14, 2013

Zwei Unfälle im Minutentakt.

MERSCH/ BROUCH – Gleich zwei Unfälle mussten die Rettungsdienste der BNS aus Lintgen am Sanstagmorgen gegen 11:30 fast gleichzeitig bewältigen. Der erste Unfall passierte am Verteilerkreis am Merscherberg zur Auffahrt der A7. Eine Automobilistin verlor hier die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte gegen einen Laternenmasten. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Im Minutentakt krachte es auf der Strecke von Brouch nach Reckange. Ein Fahrzeug kam hier in Richtung Reckange in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen die Fahrerseite eines entgegenkommenden Fahrzeugs.
Beide Fahrzeuge wurden in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert und kamen dort zum Stillstand. Die Strecke musste für die Reinigung der Fahrbahn in beide Richtungen gesperrt werden. Die Insassen wurden mit Krankenwagen aus Lintgen in das Klinikum eingeliefert. Am Unfallort weilten in beiden Fällen der Sauvetage aus Lintgen, die Feuerwehr und die Polizei aus Mersch.
RiRo.

Verkehrsunfall - Reckange-Brouch - Foto 0Verkehrsunfall - Reckange-Brouch - Foto 1Verkehrsunfall - Reckange-Brouch - Foto 2Verkehrsunfall - Reckange-Brouch - Foto 3