Erste-Hilfe Kurs

Für die Bevölkerung ist der Kurs kostenlos und umfasst eine theoretische sowie praktische Ausbildung.

Erste-Hilfe-Basiskurs in Mersch

Im Oktober beginnt in Mersch ein Erste-Hilfe Kurs für die Saison 2013/2014.

Bei einer Ausbildung in Erster Hilfe lernt der Teilnehmer im Fall einer Notsituation, egal an welchem Ort und zu welcher Zeit, die notwendigen Hilfsmaßnahmen zu ergreifen, wie bei:

  • Unfällen im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz, zu Hause, bei Freizeitaktivitäten usw.
  • Unwohlsein (Verengung der Atemwege, Bewusstseinsverlust, Blutungen, Schlaganfall, Herzinfarkt usw.)
  • Verletzungen, Knochenbrüche, Gelenkverletzungen, Verbrennungen, Vergiftungen usw.

Lebensrettende Maßnahmen zu kennen bedeutet, einen Verletzten bis zur Ankunft der Rettungskräfte stabilisieren oder ihm sogar durch eine Herzmassage das Leben retten zu können.

Für die Bevölkerung ist der Kurs kostenlos und umfasst eine theoretische sowie praktische Ausbildung.

Kursanfang und Einschreibung:

Montag, den 7. Oktober 2013 um 20:00 im "Centre d'Intervention des sapeur-pompiers Mersch" (rue de Gosseldange)

Es wird empfohlen, mindestens alle drei Jahre an einem Auffrischungskurs teilzunehmen, der aus vier zweistündigen Lehreinheiten besteht.

Erste-Hilfe-Auffrischungskurs in Lintgen

Einmal gelernte Fertigkeiten gehen schnell vergessen, wenn die entsprechende Übung fehlt. Ein regelmäßiger Auffrischungskurs lohnt sich also gerade bei der Ersten Hilfe, die man selten praktiziert, bei der aber im Ernstfall Handeln ohne Zögern gefragt ist.

Der Kurs umfasst 4 zweistündige Einheiten zur Theorie sowie zu praktische Anwendungen.

Kursanfang und Einschreibung :

Mittwoch 9.Oktober 2013 um 20.00 Uhr in luxemburgischer Sprache im Einsatzzentrum Lintgen (73C rue de Diekirch, L-7440 Lintgen)